Seite 2 von 13

Nudeltopf mit Wurstgulasch in Aue

Nudeltopf, Aue

Wenn der Mai kommt und der Glaube an den Klassenerhalt geht, wenn der seidene Faden längst gerissen ist, an dem die Hoffnung zur ersten Liga hängt, dann redet…

Mommsenstadion Tennis Borussia Berlin

Mommsenstadion, Berlin

Das RB Leipzig der neunziger Jahre hieß Tennis Borussia Berlin.

Altstadt-Kult-Museum Bayreuth

Altstadt-Kult-Museum, Bayreuth

Im Fußballbuch des Jahres 2008 wird der Spielvereinigung Bayreuth nicht nur ein ganzes Kapitel gewidmet, auch Titel und Umschlag von Christoph Rufs „Ist doch ein geiler Verein“ führen…

Dünenkessel TSV Juist

Der Dünenkessel, Juist

Natürlich: Jedem das Seine. Aber bei Strandurlaub bekomme ich die Pimpernellen.

Robert Enke Straße Hannover

Robert-Enke-Straße, Hannover

Vielleicht hätte es ein Abschiedsspiel gegeben. Es hätte die letzte Fahrt zum Stadion gegeben.

Jahnkampfbahn Walder Stadion Solingen

Jahn-Kampfbahn Walder Stadion, Solingen

Die Magie rostiger Torpfosten ist das Erfolgsgeheimnis der Seite Fussball-Landschaft.de. Um die 500 grünen Wiesen mit zwei Toren sind hier wohl angeordnet und bildlich dokumentiert.

Wellness-Lounge Vovonia Ruhrstadion Bochum

Wellness-Lounge, Bochum

Onkel Kalli ist für mich ein Nennonkel und eigentlich der Cousin meines verstorbenen Großvaters.

Klappflutlichtmasten Babelsberg

Klappflutlichtmast, Potsdam-Babelsberg

Das Brandenburger Tor, den Reichstag und den Fernsehturm hat schon jeder bei einem Berlin-Urlaub gesehen.

Der Friseur von Mike Werner, Rostock

Herbert Grönemeyer singt im Radio „Wie viele Sinne hat der Wahn?“. Diese Frage stelle ich mir auch, während ich im Auto sitze.

Hertha-Schiff

Fahrgastschiff Hertha, Wusterhausen

Die Namensrelikte von Fußballvereinen haben oftmals einen niedlichen Hintergrund.